Aktion

 

 

unverbindliches Angebot

Erstellen Sie hier Ihr unverbindliches Angebot

Kunden

Klimaschutz

Luftdichtheit

Luftdichtheit ist seit DIN V 4108-7 (11/1996) Stand der Technik. Die unaufgeforderte Ausführung der Luftdichtheit durch Verarbeiter und Bauleiter wird demnach vorausgesetzt.

Der Bauherr hat das Recht auf ein luftdichtes Gebäude.

Luftdichtheit im Wohnungsbau bietet folgende Vorteile:

  • Steigerung der Wohnqualität / Komfort (Vermeidung von Zugluft)
  • Vermeidung von Bauschäden (Schimmelpilzbefall, mangelnde Schalldichte, Wärmedämmverlust durch feuchte Dämmung)
  • Geringerer Energieverbrauch
  • Sommerlicher Wärmeschutz

zurück zu Glossar