Kunden

Mehrfamilienhäuser (auch Geschosswohnungsbau genannt) werden auf unterschiedlich beauftragt.

Handelt es sich um vermietete Objekte, so wird das Gebäude oftmals als Gesamtes betrachtet. Wird das Objekt hingegen in Wohneigentum aufgeteilt, so werden die einzelen Wohneinheiteten ausgewiesen. 

Bei größeren, zusammenhängenden Gebäudekomplexen wird die Betrachtungsweise auf Teilabschnitte wie z.B. Treppenhäuser oder Brandschutzabschnitte, gelegt.

Bei allen Varianten ist es notwendig das zu messende Luftvolumen während der Messung nicht zu trennen. Dies ist vor allem in bewohnten Gebäuden ein sehr heikler Punkt. Hier bedarf es der exakten Absprache mit allen Bewohnern und Beteiligten.

Sie möchten die ean50 GmbH mit der Durchführung eines Blower Door Tests oder einer Leckageortung beauftragen oder haben Sie noch weitere Fragen? Dann können Sie hier direkt mit uns Kontakt aufnehmen!


Preise können für Standardanfragen bis 3500m³ der Preisliste entnommen werden. Größere Voluminas werden auf Anfrage gesondert betrachtet.